Bis Donnerstag Mitternacht läuft das Voting.
Der befreundete Verein SCU Obersdorf/Pillichsdorf hat sich bei der heurigen Ausgabe mit einem Torjubel Video angemeldet.

Schon 2013 als der SC Elektro Ecker KREUTTAL Gewinner der ersten Ausgabe wurde, konnten wir auf zahlreiche Stimmen von unseren Freunden aus Obersdorf/P. zählen. Nun ist die SCK Gemeinde am Zug um unsere SCOP Freunde in die TOP 10 zu voten.

Gebt hier mit eurer email Adresse eure Stimme an:

http://spieldeslebens.sky.at/voting/47/Obersdorf_P_SCUhttp://spieldeslebens.sky.at/voting/47/Obersdorf_P_SCU
Einfach die Emailadresse eintragen und bestätigen. Danke!

Wir hoffen auf Deine/Eure Unterstützung! 

FLOHMARKT

am

SPORTPLATZ UNTEROLBERNDORF

23.April 2016  -  8 bis 17 Uhr

 TOTALABVERKAUF

ab 14 Uhr

Für Speisen und Getränke ist gesorgt!

 

Vor mittlerweile zwei Jahren reagierte der SC Kreuttal auf einen Spendenaufruf von Waltraud Stangl und spendierte den Fußballkollegen im fernen Casamance (Senegal) eine Garnitur Dressen. Eine Anschaffung, die für so manchen dort heimischen Amateurverein mit den vor Ort herrschenden Einkommensverhältnissen kaum finanzierbar ist.

Mit den Fotos vom sofortigen Praxistest der gespendeten Dressen wollen wir zugleich auch anderen Klubs und Privatpersonen Ansporn geben die diesjährige Sammelaktion mit Sachspenden zu unterstützen. Dressen, Bälle, Schuhe etc., alles was die Zeugkammer so hergibt. Gebt eurer nicht (mehr) benötigten Ausrüstung ein zweites Leben.

Für nähere Auskünfte und Spenden kontaktieren Sie bitte Waltraud Stangl unter der Tel.Nr. 0681 / 811 635 77.

Die Menschen in Casamance sagen bereits jetzt"abaraka", was soviel wie Danke im voraus in Mandinka, der Sprache, die im südlichen Senegal gesprochen wird bedeutet.

Anläßlich der Freundschaftspartie gegen Bisamberg sorgten die Kreuttal-Spieler für einen Eklat als sie ausgerrechnet auf der Anlage des SV Polizei eine unangekündigte Plakatdemonstration durchführten und eine baldige Rückkehr unseres Ernst Prchal forderten (s. Foto unten). Mittlerweile bestätigten Gerüchten zufolge war die von langer Hand vorbereitete Aktion vom gesamten Klub gutgeheißen worden.

Wie man so hört freut sich Ernst Prchal dennoch bereits jetzt auf ein Comeback (warum weiß keiner so genau, es wartet eine Menge Arbeit auf ihm). Ein paar Knochen müssen halt noch schnell zusammenwachsen ...

Wir freuen uns ebenso auf eine baldige Rückkehr einer der Seelen des SCK.

 

        

 

          

Heute 279

Gestern 418

Woche 1865

Monat 6913

Insgesamt 316855