"1AIR" fliegt künftig für die Spartans

Jetzt ist die Katze aus dem Sack. Die SCK-Tormannlegende Christoph Ecker verläßt Unterolberndorf in Richtung Mistelbach. Es ist jedoch nicht der in der 2.Landesliga spielende Fußballklub dessen Ruf "1Air" folgt. Vielmehr zieht es Christoph zu den "Eierlaberlschwingenden" Mistelbach Spartans.
Der momentan in der AFL Division 3 engagierte Footballclub hat sein erstes Spiel in der Regular Season 2017 gegen die Asperhofen BlueHawks mit 33:13 gewonnen. Damit finden sich die Mistelbach Spartans hinter den ebenfalls siegreichen Pannonia Eagles auf den 2.Platz der Division B wieder.

Mit dem Weggang von Christoph wurde auch die Stelle des Tormanntrainers beim SC Kreuttal obsolet. Gut das sich der SCK in solchen Situationen nicht erst "neu" erfinden muß. Wir kramen da ein wenig in dem reichhaltigen Fundus an ehemaligen SCK-Cracks,- und schon ist der richtige Nachfolger für "1Air" gefunden.
Nikolaus "Niko" Marchesani, der zuletzt noch zwischen den Pfosten von USVG Großrußbach stand kehrt zum SC Kreuttal zurück. Obmann Stv. Richard Wagner: "Niko passt perfekt in unser Konzept, einheimische Leute im Verein zu verwurzeln. Er war als Spieler sehr verlässlich und besitzt die fachliche Kompetenz, um uns weiterzuhelfen."

Wir jedenfalls wünschen beiden Akteuren viel Glück bei ihren neuen Aufgaben.

AFL - Austrian Football League Division 3 - "Spielplan und Tabellen 2017" ...

 

      

       

Heute 65

Insgesamt 262974