NSG Grassroots – Bilanz eines Erfolgsmodells

Vielen ist der Begriff NSG Grassroots schon in diesem Jahr schon untergekommen, jedoch was genau verbirgt sich dahinter ?

Eine Bilanz nach einem Jahr Testphase:

Die Idee hinter NSG Grassroots entstand im Winter 2017 unter den Trainern der Kindermannschaften der NSG.
Das Konzept sah vor, die einzelnen Nachwuchsmannschaften U7-U10 beim Training zusammenzulegen um von Insel-Lösungen zu gemeinsamen Vorteilen zu gelangen.

Die Vorteile lagen auf der Hand:

  • Spieler nach Stärken und Fähigkeiten in Gruppen trainieren anstatt jahrgangsgetrennt
  • Trainerpool von mehreren Trainern (Backup für Ausfälle)
  • Einheitliches Konzept in der Ausbildung – Spieler können leichter in unterschiedlichen Jahrgängen zum Einsatz kommen
  • Sozialer Zusammenhalt – Spieler und Eltern unterschiedlicher Jahrgänge werden Freunde
  • Stärken des WIR Gefühls – wir sind NSG
  • Zentraler Stützpunkt in Kreuttal spezialisiert auf Kinderfussball (Equipment)

Somit wurde ab Frühjahr 2018 dreimal die Woche gemeinsam trainiert. Durchschnittlich durften wir 25 Kinder pro Training begrüßen.
An Spitzentagen waren es mehr als 40 Kinder am Sportplatz !

Die Saison haben wir im Rahmen einer Weihnachtsfeier im Gasthaus Magister mit 70 Kinder und ebenso 70 Eltern ausklingen lassen.

In nächster Zeit werden nach und nach die Profilfotos unserer Nachwuchskicker auf einheitliches Layout gebracht.
Die ersten Versuche zu diesen Bilder fand bei der Weihnachtsfeier statt:

 

      

       

Heute 14

Insgesamt 263116