NSG Kreuttal U9 triumphiert in der Halle Enzersfeld

Im ersten Hallenturnier der Wintersaison 2018/2019 sicherte sich die Mannschaft der NSG U9 gleich den ersten Titel.

Beim Turnier des SC Leobendorf in der Sporthalle Enzersfeld traf die NSG Kreuttal U9 auf die Gegner Leobendorf, Spillern und Langenzersdorf.

Alle Spiele konnten ohne Gegentor gewonnen werden.

Im ersten Spiel tat sich unsere Mannschaft zu Beginn noch schwer, Ordnung ins Spiel zu bringen. Leobendorf war sehr präsent und ließ uns wenig Platz, um kontrolliert den Spielaufbau zu gestalten. Je länger das Spiel jedoch andauerte, stellen sich unsere Spieler auf die Halle und den Gegner ein und konnten dann einen soliden 2:0 Sieg einspielen.

Die nächsten Spiele gestalteten sich dann immer besser. Von Spiel zu Spiel wurde mehr kombiniert und das Spielgeschehen kontrolliert. Lediglich die Chancenauswertung verhinderte klarere Resultate.

Im letzten Spiel gegen Spillern zeigte unsere NSG dann Ihr Potenzial und dominierte von der ersten Minute durch tolles Kombinationsspiel. Herausragend war die Leistung durch unseren Tormann Simon Wannerer und der gesamten Abwehr, welche nicht nur den Spielaufbau gestaltete sondern auch ohne einen einzigen Gegentreffer blieb.

Ergebnisse

Kreuttal : Leobendorf A

2:0 (1 x Jakob Beißer-Körmer, 1 x Valentin Mrazek)

Kreuttal: Langenzersdorf

1:0 (1 x Valentin Mrazek)

Kreuttal: Leobendorf B

3:0 (2 x Valentin Mrazek, 1 x Laurenz Bernhart)

Kreuttal: Spillern

2:0 (1 x Timo Holzer, 1 x Kim Wegscheidler)

 

      

       

Heute 14

Insgesamt 263116