Platz 3 bei der ersten Futsal Turnier Teilnahme

Nach einer kurzen Regelkunde des Schiesdrichter Teams in Sachen Futsal eröffnete der SCK das Turnier. Ausgerechnet gegen den damaligen Turnierfinalisten in Wolkersdorf, den USG Paasdorf / Atzelsdorf.

Diesmal sollte es allerdings nicht bis zur allerletzten Sekunde dauern bis ein Sieger gefunden wurde. Ziemlich klar waren hier die Verhältnisse. Auch ohne Bande und bei kleineren Toren wusste unser Team zu überzeugen und so konnte sich Florian Jagitsch gleich beim ersten Spiel mit 3 Toren in die Torschützenliste eintragen, gefolgt von Zübeyir Sahin mit 2 Toren.

Somit waren die Marschroute nach dem ersten Spiel klar auf Tuniersieg eingestellt. Zumal sich schon beim ersten Spiel zeigte, daß wir mit Johann Bischof auch einen reaktionsschnellen und sicheren Rückhlat im Tor stehen haben.

Wie in der Saison -  als besseres Team -  ohne Sieg bei den weiteren Vorrundenspielen

Nach diesem deutlichen Sieg waren die beiden weiteren Vorrundenspiele gegen die Weinviertel Auswahl "FIFA97" und ATSV Auertshal mit jeweils 1:1 eine schon bekannte Ergebniskrise.
Der Gegner beobachtete uns beim 1. Spiel sehr genau und riskierte kein Offensivfeuerwerk. Zahlreiche Abschlüsse wurden vom gegnerischen Tormann oder Aluminium vereitelt. Somit versuchten wir immer verspielter zu einem Torerfolg zu kommen und verstolperten so leider den Gruppensieg.

Im Halbfinale war nun Poysbrunn unser Gegner und bescherte uns nach ca. 2 Jahren die ersten Niederlage bei einem Hallenturnier. Leider schafften wir es nicht wie in den beiden Vorrundenspielen einen Rückstand noch in ein Unentschieden zu verwandeln und so blieb uns durch eine 2:1 Niederlage nur mehr das Spiel um Platz 3

Hier trafen wir auf einen Altbekannten Gegner, den USG Paasdorf / Atzelsdorf. Wie beim ersten aufeinandertreffen konnten wir das Spiel mit einem 6:2 deutlich für uns entscheiden.

Mit diesem Sieg konnten wir das Turnier uns somit unsere Futsal Premiere noch versöhnlich abschließen. Besonders erfreulich ist auch das SCK Debüt für Johann Bischof verlaufen und wurde gleich beim ersten SCK Bewerb als "Bester Tormann des Turniers" mit nur 6 Gegentreffern ausgezeichnet.

Kader: Johann Bischof (Tor), Michael Hangelmann, Felix Reisinger, Zübeyir Sahin, Pauli Freudhofmaier, Alexander Pipal, Daniel Tuchny, Philip Wihro, Florian Jagitsch

VORRUNDE      
USG Paasdorf / Atzelsdorf - SC KREUTTAL 0:5
ATSV Auersthal - FIFA 97 2:3
USG Paasdorf / Atzelsdorf II - SC Ladendorf 1:3
SCU Poysbrunn - All Stars 3:3
USG Paasdorf - ATSV Auersthal 2:1
SC KREUTTAL - FIFA 97 1:1
USG Paasdorf / Atzelsdorf II - SCU Poysbrunn 1:4
SC Ladendorf - All Stars 3:2
FIFA 97 - USG Paasdorf 2:3
ATSV Auersthal - SC KREUTTAL 1:1
All Stars - USG Paasdorf / Atzelsdorf II  
SCU Poysbrunn - SC Ladendorf 2:1
       
Spiel um Platz 7      
ATS Auersthal - USG Paasdorf / Atzelsdorf II 3:4
       
Spiel um Platz 5      
FIFA97 - All Stars 0:2
       
Halbfinale 1      
USG Paasdorf / Atzelsdorf - SC Ladendorf 1:2
       
Halbfinale 2      
SCU Poysbrunn - SC KREUTTAL 2:1
       
Spiel um Platz 3      
USG Paasdorf / Atzelsdorf - SC KREUTTAL 2:6
       
FINALE      
SC Ladendorf - SCU Poysbrunn 1:2

 

ENDSTAND
1. SCU Poysbrunn
2. SC Ladendorf
3.  SC KREUTTAL
4. USG Paasdorf / Atzelsdorf
5. All Stars
6. FIFA 97
7.  USG Paasdorf / Atzelsdorf II
8. ATS Auersthal

 

 

      

 

          

Heute 52

Gestern 179

Woche 427

Monat 710

Insgesamt 303894