Rundenvorschau
KANN SICH KREUTTAL ABSETZEN?

Nach der 0:3 Schlappe gegen die saisonale "Wundertüte" Marchegg kündigte Poysdorf-Coach Johann Wolf Wiedergutmachung in Kreuttal an. "Man werde nicht mit gesenkten Köpfen, sondern mit gewetzten Messern zwischen den Zähnen auftreten (selbstverständlich nur sinnbildlich gemeint,- die Poysdorf-Spieler würden ansonsten bald mit Atemnot zu kämpfen haben)." 
Ziemlich schlau vom Poysdorfer Trainerfuchs die Rollen von Jäger und Gejagten zu vertauschen. Denn tatsächlich ist Poysdorf nach wie vor Titelkandidat Nr.1. In der letzten Saison reichte es für uns gerade einmal zu einen Punkt aus den direkten Begegnungen (H - 2:2).
Also sind eigentlich wir es die heute Abend (wenn da die Geschichte mit der Atemnot nicht wäre) mit gewetzten Messern zwischen den Zähnen auflaufen sollten. Sinnbildlich werden wir das auch. Prognose: "Ein Spiel auf Messers Schneide!"

Zur meinfussball.at Rundenvorschau - "Kann sich Kreuttal absetzen?" ...
Zum meinfussball.at Artikel - "Poysdorf strauchelt, Kreuttal ist Erster ...

 

      

       

Heute 12

Insgesamt 263286