MIT "VOLLGAS" IN DIE NEUE SAISON!

Ein Blick auf die Auslosung der Hinrunde zeigt das die Mission Wiederaufstieg kein leichtes Unterfangen wird.
Mit den Heimderbys gegen Kronberg (1.Runde) und Ulrichskirchen (3.Runde) wird gleich zu Beginn der Meisterschaft festgelegt wer den nun der "Platzhirsch" in der näheren Umgebung ist. Die beiden ersten Auswärtsspiele führen zu den Aufsteigern aus der 2.Klasse. Mit Poysbrunn (2.Runde), die immerhin das "große" Großkrut in einer bis zum letzten Spieltag spannenden Meisterschaft hinter sich gelassen haben, als auch gegen "Angstgegner" Spannberg (4.Runde), dem überlegenen Meister der 2.Klasse Weinviertel Süd warten zwei nicht zu unterschätzende Gegner auf uns.
Alle vier Auftaktpartien haben es also bereits in sich. Da ist keine "gmahte Wies´n" in Sicht. Richtig schwer wird es aber dann am fünften Spieltag. Mit Eckartsau kommt der erste Meisterschaftsanwärter nach Unterolberndorf. Dazu zählen jedoch sicher auch Poysdorf, Ladendorf, Großengersdorf und Bad Pirawarth. Die große Unbekannte ist Aufsteiger SV Haringsee. Kann der Meister der 2.Klasse Marchfeld eine ähnlich gute Performance wie Groß-Enzersdorf zeigen und den Durchmarsch schaffen?
Um in dieser (ausgeglichenen) Liga Meister zu werden braucht es sicher eine langen Atem. Vollgas von der ersten Runde weg. Wer am längsten Luft hat macht es.
Wir haben das vor zwei Jahren schon einmal geschafft. Wir können es wieder!

 

      

       

Heute 63

Insgesamt 260696