Korneuburg übernimmt nach Sieg in Kreuttal Tabellenführung

Positives Fazit nach der 0:2 Niederlage gegen Korneuburg ist wohl die Erkenntnis das wir den neuen Tabellenführer eine Halbzeit lang Parolie bieten konnten. Einen Lattenpendler der Gäste stand eine Riesenchance von Sanel Delic gegenüber, der im 1:1 am gegnerischen Keeper scheiterte. In Hälfte zwei mehrten sich die Chancen der Korneuburger und der Druck auf unser Tor wuchs. Dennoch brauchte es einen individuellen Abwehrfehler der unseren Gästen schließlich den Führungstreffer ermöglichte. Nach dem 0:1 Rückstand war die Luft in unserem Team etwas draussen. Auch die Zuseher auf den Rängen waren der Meinung das gegen diese starken Korneuburger ein Rückstand nur schwer aufzuholen ist. Als dann zehn Minuten später das 0:2 fiel war die Partie endgültig "gegessen".

Sollte es uns gelingen die gute Leistung der ersten 45 Minuten gegen Korneuburg am Samstag in Klosterneuburg über die volle Zeit zu bringen wird auch unser Punktkonto wieder Zuwachs bekommen.

Zum Ligaportal.at Bericht - "Korneuburg übernimmt nach Sieg in Kreuttal Tabellenführung" ...

 

      

       

Heute 57

Insgesamt 256450