Trotz 0:3 Niederlage in Neusiedl/Z.:
"Rafi" Kietaibl im NÖN Team der 5.Runde

Das sieht man auch nicht alle Tage. Trotz der 0:3 Niederlage in Neusiedl/Z. wurde Torhüter "Rafi" Kietaibl in das NÖN Team der Runde 5 nominiert. Leider reichten seine tollen Paraden nicht aus um uns zu einen Punktgewinn zu verhelfen. Dennoch sollte es für "Rafi" persönlich eine Motivation sein trotz der Niederlage in der Rundenauswahl aufzuscheinen.
Motivation und Selbstvertrauen wird es am Sonntag auch brauchen um im Heimspiel gegen Langenlebarn zu bestehen. Die nur einen Punkt hinter Tabellenführer Neusiedl auf Platz fünf stehenden Langenlebarner gehören sicher zu den Top-Teams der Liga.

Zum meinfussball.at Team der 5.Runde

 

      

       

Heute 57

Insgesamt 256450